Hugo Frosch Kinder-Wärmflasche Hund „Mops“

Die Kinder Öko-Wärmflasche Modell „Mops“ ist nicht nur total niedlich, sie ist auch eine echte Hilfe und Trost für Ihr Kind, wenn es mal krank ist. Der Strickbezug ist sehr weich und kuschelig und zudem qualitativ hochwertig verarbeitet.

Die aufwendigen Applikationen auf der Vorderseite zeichnen unverkennbar das verdutzte Antlitz des allgemein beliebten Mopses nach und die aufgenähte Schleife verleiht dem Outfit eine besonders lustige Note.

Wir alle wissen, dass so ein Mops ein besonders liebenswerter kleiner Hund ist. Insofern sind nicht nur Kinder von dieser Wärmflasche begeistert, sondern mindestens auch all jene Erwachsene, die den Mops mögen.

Applikationen und Schleife an der Mops Wärmflasche

Der Fleece-Überzug ist richtig flauschig

Für Kinder-Öko-Wärmflaschen werden ausschließlich besonders sorgfältig verarbeitete, flauschige Fleece-Bezüge mitgeliefert, deren liebliche Stickapplikationen auf klaren, auch für Kleinkinder leicht erfassbaren Designs beruhen.

Diese Strickbezüge fühlen sich angenehm weich an und bestehen dennoch hundertprozentig aus pflegeleichtem, strapazierfähigem Polyester. Die hier vorgestellte Variante „beige-melange“ lässt sich ganz leicht abnehmen, um sie bei 30 Grad Celsius zu waschen. Auf der Rückseite befindet sich ein praktischer Hotelverschluss mit einem Knopf.

Diese spezielle, moderne Verschlussform wird übrigens häufig für Bettdecken oder Kopfkissen verwendet und ersetzt die sonst eher leidigen Knöpfe oder Reißverschlüsse. Der Stoff wird in diesem Fall an seinem offenen Ende ein kleines Stück (einseitig) nach innen eingeschlagen und am Rand vernäht.

Hotelverschluss – praktisch und schnell im Alltag

Ausprobiert und für gut empfunden: Wärmflaschen.com hat die niedliche Mops-Wärmflasche für Kids getestet und kann bestätigen: Der Bezug ist sehr robust, fühlt sich angenehm weich an und die Wärmflasche lässt sich sehr leicht in den Bezug einführen.

Die Flasche fühlt sich hart an – warum ist das so?

In der Tat fühlt sich die Kunststoffflasche ziemlich hart an, wenn man die Wärmflasche nach dem Kauf auspackt. Doch das bleibt nicht so. Sobald hier warmes Wasser eingefüllt wird, passiert eine wundersame Verwandlung hin zu weicher, biegsamer Geschmeidigkeit. Dabei gilt: Je höher die Temperatur, desto weicher wird die Flasche.

Für Kinder sollte die Wassertemperatur in der Flasche allerdings 40 Grad Celsius nicht übersteigen.

Sicherheitsverschluss

„Made in Germany“

Sämtliche Wärmflaschen von Hugo Frosch werden in Deutschland produziert. Ihre hohe Produktqualität ist fast schon legendär, denn das Unternehmen folgt der Philosophie, dass gerade sehr oft im Einsatz befindliche Alltagsprodukte aus besonders hochwertigen und langlebigen Materialien bestehen sollten. Nur so lässt sich dauerhaft ein hoher Qualitätsstandard garantieren.

Die nachhaltige Kinder-Ökowärmflasche Junior Comfort mit dem beispielhaften Sicherheitsverschluss wird vornehmlich aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und ist gemäß ASTM D 6866-12 geprüft.
Da sie kein PVC und auch keine Weichmacher enthält, ist sie hundertprozentig recyclingfähig. Die patentierte Wärmflasche wird regelmäßig von akkreditierten und unabhängigen Laboren wie dem TÜV unter die Lupe genommen.

Technische Daten

Maße: 23 x 14 x 4,5 cm (circa)
Fassungsvermögen: 800 ml (maximal), Flasche besteht aus pflanzlichem Zuckerrohr
Bezug: Softer, hellgrauer Strickbezug (100 % Polyester), aufwendige Applikationen (vorne), praktischer Hotelverschluss (Knopf auf der Rückseite), waschbar bei 30 Grad Celsius, daher leicht abnehmbar
Design: auf beiden Seiten strahlenförmig
Geprüft: nach ASTM D 6866-12
Hersteller: Hugo Frosch, Aletshausen

Prüfen, ob die Kinderwärmflasche „Mops“ erhältlich ist bei:
amazon.de
ebay.de
Fazit: Auch die Hugo Frosch Kinderwärmflasche „Mops“ überzeugt durch eine tolle Verarbeitung und hoher Alltagstauglichkeit. Klare Empfehlung von wärmflaschen.com.
Werbung